Willkommen beim Patientenanwalt für das Land Vorarlberg

Wir sind gerne für Sie da!

Wir beraten Sie bei vermuteten Behandlungsfehlern und in sonstigen Konfliktfällen im Rahmen unserer Zuständigkeit.

Wir vertreten Sie bei der außergerichtlichen Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen bei Behandlungsfehlern.

Wir unterstützen Sie bei der Beantragung einer Entschädigung aus dem Entschädigungsfonds und vor der Schiedskommission.

Wir beglaubigen Patientenverfügungen und unterstützen Sie bei deren Errichtung.

Wir sind unabhängig, weisungsfrei und unterliegen der Verschwiegenheit.

Die Inanspruchnahme der Patientenanwaltschaft ist kostenlos.

Hier können Sie schnell und einfach einen Erstkontakt zur Patientenanwaltschaft herstellen.

- Erstkontaktformular -

Zuständigkeitsbereiche

Die Patientenanwaltschaft ist für Krankenhäuser, Pflegeheime, Ambulatorien, niedergelassene Ärzte und verschiedenste Sozialeinrichtungen im Land Vorarlberg zuständig.

- Zuständigkeit -




Wenn mit dem Rechtsträger oder dessen Haftpflichtversicherung keine Einigung über Schadenersatz erzielt werden kann, besteht die Möglichkeit, sich an die am Sitz der Patientenanwaltschaft eingerichtete Schiedskommission zu wenden. Deren Aufgabe ist es, auf eine außergerichtliche Einigung hinzuwirken oder für den Fall, dass eine solche nicht zustande kommt, schriftliche Lösungsvorschläge zu erstatten.

Zu den Aufgaben der ELGA Ombudsstelle Standort Vorarlberg zählen Information, Beratung und Unterstützung bei vermuteten Datenschutzverletzungen im Zusammenhang mit Ihrer ELGA ...

Aktuell

Einsicht in e-Medikation

Vorarlberg startet als erstes Bundesland in Österreich am Jänner 2018 mit der sogenannten e-Medikation im niedergelassenen Bereich und in den Apotheken. Die Vorarlberger Gebietskrankenkasse, die Ärztekammer, die Apothekerkammer sowie das Land Vorarlberg haben sich freiwillig dazu...
Comments : Off

Beschwerden ernst nehmen

Krankenhäuser müssen die Beschwerden von Patientinnen und Patienten ernst nehmen. Werden die Anliegen ignoriert, widerspricht das dem Gesetz und es schadet auch dem Ruf des Spitals. Der Fall. Frau P. liegt nach einer Operation im Krankenhaus. Die Heilung verläuft nur schleppend....
Comments : Off

Schutz vor gefährlichen Keimen

Während des Aufenthalts in Gesundheitseinrichtungen werden immer wieder Patienten mit multiresistenten Keimen angesteckt. Deshalb müssen für Spitäler strengste Hygienevorschriften gelten, die unbedingt einzuhalten sind. Die Fälle. Frau N. bekommt eine neue Hüfte. Einige Tage nach...
Comments : Off