Willkommen beim Patientenanwalt für das Land Vorarlberg

Wir sind gerne für Sie da!

Wir beraten Sie bei vermuteten Behandlungsfehlern und in sonstigen Konfliktfällen im Rahmen unserer Zuständigkeit.

Wir vertreten Sie bei der außergerichtlichen Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen.

Wir unterstützen Sie bei der Beantragung einer Entschädigung aus dem Entschädigungsfonds und vor der Schiedskommission.

Wir beglaubigen Patientenverfügungen und unterstützen Sie bei deren Errichtung.

Wir sind unabhängig, weisungsfrei und unterliegen der Verschwiegenheit.

Die Inanspruchnahme der Patientenanwaltschaft ist kostenlos.

Hier können Sie schnell und einfach einen Erstkontakt zur Patientenanwaltschaft herstellen.

- Erstkontaktformular -

Zuständigkeitsbereiche

Die Patientenanwaltschaft ist für Krankenhäuser, Pflegeheime, Ambulatorien, niedergelassene Ärzte und verschiedenste Sozialeinrichtungen im Land Vorarlberg zuständig.

- Zuständigkeit -




Wenn mit dem Rechtsträger oder dessen Haftpflichtversicherung keine Einigung über Schadenersatz erzielt werden kann, besteht die Möglichkeit, sich an die am Sitz der Patientenanwaltschaft eingerichtete Schiedskommission zu wenden. Deren Aufgabe ist es, auf eine außergerichtliche Einigung hinzuwirken oder für den Fall, dass eine solche nicht zustande kommt, schriftliche Lösungsvorschläge zu erstatten.

Zu den Aufgaben der ELGA Ombudsstelle Standort Vorarlberg zählen Information, Beratung und Unterstützung bei vermuteten Datenschutzverletzungen im Zusammenhang mit Ihrer ELGA ...

Aktuell

Update ELGA – Entlassungsbriefe

In den letzten Wochen war in den Medien oft zu lesen, dass vom Arzt verschriebene Medikamente im Rahmen der e-Medikation in die Elektronische Gesundheitsakte (ELGA) eingespeist werden. In die ELGA werden jedoch auch Befunde eingespeist, wie z.B. der ärztliche Entlassungsbrief....
Comments : Off

Hilfe aus dem Entschädigungsfonds

Der österreichische Patientenentschädigungsfonds ist europaweit einzigartig. Er bietet auch dann finanzielle Unterstützung, wenn Patienten bei einer Behandlung geschädigt werden, ohne dass ärztliches Verschulden nachgewiesen werden kann. Der Fall. Frau K. arbeitet als...
Comments : Off

Sicherheit durch e-Medikation

Wie wichtig es ist, regelmäßig zu überprüfen, welche Medikamente ein Patient einnimmt, zeigt ein Fall aus der Steiermark. In Zukunft soll die elektronische Gesundheitsakte ELGA den Überblick erleichtern. Der Fall. Die 80-jährige Frau B. stürzt und erleidet einen...
Comments : Off