Willkommen beim Patientenanwalt für das Land Vorarlberg

Wir sind gerne für Sie da!

Wir beraten Sie bei vermuteten Behandlungsfehlern und in sonstigen Konfliktfällen im Rahmen unserer Zuständigkeit.

Wir vertreten Sie bei der außergerichtlichen Durchsetzung von Schadenersatzansprüchen bei Behandlungsfehlern.

Wir unterstützen Sie bei der Beantragung einer Entschädigung aus dem Entschädigungsfonds und vor der Schiedskommission.

Wir beglaubigen Patientenverfügungen und unterstützen Sie bei deren Errichtung.

Wir sind unabhängig, weisungsfrei und unterliegen der Verschwiegenheit.

Die Inanspruchnahme der Patientenanwaltschaft ist kostenlos.

Hier können Sie schnell und einfach einen Erstkontakt zur Patientenanwaltschaft herstellen.

- Erstkontaktformular -

Zuständigkeitsbereiche

Die Patientenanwaltschaft ist für Krankenhäuser, Pflegeheime, Ambulatorien, niedergelassene Ärzte und verschiedenste Sozialeinrichtungen im Land Vorarlberg zuständig.

- Zuständigkeit -




Wenn mit dem Rechtsträger oder dessen Haftpflichtversicherung keine Einigung über Schadenersatz erzielt werden kann, besteht die Möglichkeit, sich an die am Sitz der Patientenanwaltschaft eingerichteten Schiedskommission zu wenden. Deren Aufgabe ist es, auf eine außergerichtliche Einigung hinzuwirken oder für den Fall, dass eine solche nicht zustande kommt, schriftliche Lösungsvorschläge zu erstatten.

Zu den Aufgaben der ELGA Ombudsstelle Standort Vorarlberg zählen Information, Beratung und Unterstützung bei vermuteten Datenschutzverletzungen im Zusammenhang mit Ihrer ELGA ...

Aktuell

Beratung und Hilfe

Nicht selten fühlt man sich als Patient im Gesundheitswesen überfordert. Die Unabhängige Patienteninformationsstelle in der Wiener Pflege- und Patientenanwaltschaft hilft bei Fragen und konkreten Problemen weiter. Fall 1. Frau P. ruft bei der Unabhängigen...
Comments : Off

Schnelle Hilfe

Seit Anfang April erhalten Anrufer in Wien, Niederösterreich und Vorarlberg unter der Telefonnummer 1450 Beratung bei Gesundheitsproblemen. Das Rund-um-die Uhr-Angebot soll bald in ganz Österreich verfügbar sein. Fall 1. Es ist Samstag. Frau M. hat seit einigen Tagen Schmerzen...
Comments : Off

Schwere Mängel

Steht außer Zweifel, dass einem schwer kranken Menschen mit medizinischen Maßnahmen nicht mehr geholfen werden kann, ist die Behandlung einzustellen. Für eine umfassende und sorgfältige Pflege bis zum Lebensende braucht es gut ausgebildete Pflegepersonen und funktionierende...
Comments : Off